«Guete Morge Basel, do isch Energy: mi Morgä»

Ein Team mit rund 140 Mitarbeiter hält Radio Energy täglich auf Erfolgskurs. Seit der Eröffnung im Jahre 2012 gibt es ein Energy Studio in Basel. Der Erfolg liess nicht lange auf sich warten und so wurde der dritte Standort in der Schweiz, Energy Basel, schon nach kürzester Zeit das beliebteste Radio bei den Junghörern. Nebst dem herkömmlichen Radio, wie man ihn seit dem Jahre 1920 kennt, setzt Energy auf eine neue Strategie. Es können alle Radiosender per App auf dem Handy empfangen und abgespielt werden. Energy geht mit der Zeit und dem Trend und gewinnt so viele Fans. Energy hebt sich ebenfalls durch die Fashion Night, der Energy Star Night, dem Energy Air und der Energy Red Session weit von seinen Mitstreitern ab. Der Nervenkitzel, ein Ticket für den jeweils unvergesslichen Event zu erlangen, ist gross und die Anzahl der glücklichen Gewinner klein. Ihr Programm ist vielseitig, für jede Alterskategorie ein Genuss und immer einen riesen Erfolg.

«Guete Morge Basel, do isch Energy: mi Morgä», mit diesem Satz holt Dominique Heller auch die letzten Morgenmuffel von Basel aus dem Bett. Anyway wollte mehr über den beliebten Moderator und Entertainer von Basel in Erfahrung bringen und hat sich auf den Weg gemacht. An einem kühlen Oktobermorgen hat anyway Domique Heller, der Liebling von Basel, besucht. Der frischgebackene Papa hat uns mit Freude empfangen und wir konnten ihn bei seiner Arbeit begleiten und mit unseren ganzen Fragen löchern. Geduldig und schlagfertig wie wir ihn kennen, hat er ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen und ohne Punkt und Komma Frage für Frage beantwortet. Nebst seinen Aufgaben erzählt Dominique über die Sonnen- und Schattenseiten, die der Beruf des Moderators mit sich bringt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: