Di. Sep 21st, 2021

Das Schülermagazin der Wirtschaftsmittelschule (WMS) in Liestal

Ausgang und Corona

1 min read

Die Frühlingsmonate des Jahres 2020 waren, trotz des schönen Wetters, trostlos. Im Lockdown sassen wir zu Hause und warteten bis die Normalität wieder eintritt. In dieser Zeit hatten nicht nur die Schulen geschlossen und die Lernenden den Fernunterricht für sich entdeckt.

Auch die Cafés, Clubs, Freizeitangebote und Restaurants mussten während dem Lockdown schliessen. Erst im Juni konnten diese Betriebe wieder ihren Geschäften nachgehen. Die Rückkehr zur Normalität, wenn auch im neuen Gewand.

Die anyway hat sich die Frage gestellt, wie es den Besitzern und Mitarbeitern solcher Betriebe während dem Lockdown erging. Wie sind sie mit dem Lockdown umgegangen? Wann fingen die Planungen der Schutzmassnahmen an? Welchen Einfluss hat das Coronavirus auf die Besucher? Diese und andere Fragen möchten wir mit diesem Video beantworten. Wir zeigen euch auch die Räumlichkeiten des Wortstellwerks und Balz.

Unsere Interviewpartner sind Daniela Dill, Co-Leiterin des Wortstellwerks bei Dreispitz, und Matthias Seitz, Mitarbeiter des Basler Nachtclubs Balz. Sie erzählen uns, wie sie mit bisher mit der Corona-Krise umgangen sind.

Kommentar verfassen

Copyright © All rights reserved. Newsphere by AF themes.